Technische Fakten zu Bitcoin

Posted on 18. September 2018 in Banken

Nachdem Sie erkannt haben, dass es die Finanzwelt definitiv verändern wird: „This Is Not a Passing Fad“: CFA-Prüfung fügt Krypto, Blockchain Topics (Bloomberg) hinzu, ist es wichtig, zuerst die Anreize von Fehlinformanten zu verstehen.

Bevor ich zum „Warum“ komme, sollten Sie bedenken, dass es viele Fehlinformationen über Bitcoin und andere Kryptowährungen gibt. Die zu großen Banken waren sehr kritisch und die Medien verzerren sensationelle Nachrichten. Die Zentralbanken mögen keine Kryptowährungen und es wurde bestätigt, dass sie in der Vergangenheit für eine Hetzkampagne bezahlt haben. Sie haben es „Betrug“ genannt (später Rücknahme dieser Ansprüche), trotz starker Beweise für das Gegenteil. Sie haben eindeutig einen Interessenkonflikt, wenn man bedenkt, dass sie ein Jahrhundertmonopol auf Währungsmacht hatten und die größten Besitzer von konventionellen digitalen Dollar sind. Ich werde meine Behauptungen kurz mit stark zitierten Beweisen untermauern:

Der Name Federal Reserve ist trügerisch, es ist kein Bundesstaat, keine Reserve, und das Federal Reserve Act wurde zu Weihnachten heimlich verabschiedet (Kap. 6, 38 Stat. 251, verordnet am 23. Dezember 1913, 12 U.S.C. §§ 221 bis 522), als niemand sich die Mühe machte, die Rechnung zu bekämpfen. Die Mitgliedsbanken erhalten alle eine unfaire jährliche Dividende von 6%, risikofrei und garantiert, wie auf ihrer offiziellen Website erwähnt: Abschnitt 7. Division of Earnings (Offizielle Website der Federal Reserve). Die moralischen Risiken des too-big-to-fail Banking sind auch durch die kriminelle Aktivität gekoppelt, die sie ausüben, selbst nach dem weit verbreiteten Hypothekenbetrug von 2008, den die Steuerzahler retten mussten. Dieses kriminelle Verhalten von Institutionen, denen wir vertrauen, betrifft alle. Hier sind die neuesten Nachrichten aus dem vergangenen Jahr:

Weit verbreiteter Konto-/Gebührenbetrug: Wells Fargo’s Sales-Skandal Tally wächst auf rund 3,5 Millionen Konten (WSJ)
Diebstahl aus den Rentenfonds alter Menschen: Wells Fargo’s 401(k) Praktiken werden von der Arbeitsabteilung (WSJ) untersucht.
Geldwäsche: U.S. Bank von den Bundesbehörden wegen Versäumnissen bei der Geldwäsche zitiert (NY Times)

Um die Wahrheit hier vollständig zu verstehen, schlage ich vor, dass Sie mit den technischen Fakten beginnen und sich nicht auf die Meinung der Bevölkerung verlassen:

Ich empfehle dir dringend, mit der Arbeit zu beginnen: Mastering Bitcoin: Programmierung der offenen Blockkette: Andreas M. Antonopoulos: 9781491954386: Amazon.com: Bücher. Sie können den auf GitHub verfügbaren Open-Source-Bitcoin-Code auf Transparenz überprüfen: Bitcoin/bitcoin
Hier ist ein Artikel eines ehemaligen institutionellen Investors von McKinsey, der sich mit der möglichen technischen Entwicklung beschäftigt: https://s3.eu-west-2.amazonaws.c…
Hier ist eine Liste der relevanten Vorschriften für die G20-Länder: Wie wird Bitcoin 2018 in den G20-Ländern reguliert? Ich zitiere die Quelle aus der Anwaltskanzlei, die mit der Verfolgung globaler Vorschriften verbunden ist.
Es gibt noch weitere Themen – wie Bergbau, Cybersicherheit, Austausch und ICOs -, die komplexere technische Fragen sind. Ein guter Ort, um mit den komplexeren Themen zu beginnen, ist dieser Youtube-Kanal: aantonop

Warum lernen? Zu verstehen, wie Kryptowährung es jedem erlaubt, Vertrauen in mathematisch sichere Bücher zu setzen, ist ein starker Vorteil für jeden Menschen, anstatt dass sein Vertrauen ständig von Bankern verletzt wird. Es ist die ultimative Form der Freiheit zu lernen, was dich und andere von ihrer missbräuchlichen Kontrolle befreit. Wissen ist Ermächtigung und Freiheit.

Die ganze Mission von Bitcoin war es, diese Bankbetrug zu stoppen, sowie eine Antwort auf den QE-Gelddruck, der die Früchte Ihrer Arbeit verzehrt. Wie Sie auf dem Genesis-Block sehen können, war die Mission von Bitcoin ein Versuch von Satoshi Nakamoto, die Betrügereien zu stoppen, die die Geldwechsler der Öffentlichkeit zuführen: