Home - Category: Bitcoin

Kategorie: Bitcoin

SoFi erhält BitLicense von Bitcoin Code und der New Yorker DFS

Posted on 4. Dezember 2019 in Bitcoin

SoFi erhält BitLicense von der New Yorker DFS

Die Student Loan App hat kürzlich eine Kryptowährungslizenz von der New Yorker Aufsichtsbehörde erhalten. Es ist nun der 24. Inhaber der BitLicense-Lizenz des New York Department of Financial Services. Diese Genehmigung wird es dem Unternehmen bei Bitcoin Code ermöglichen, den Kauf und Verkauf von Bitcoin und einigen anderen virtuellen Währungen zu erleichtern. SoFi ist ein fintech Startup, das über seine App bei Studentenkrediten hilft. Mit der BitLicense-Zulassung ist sie die 24. regulierte Einheit im Bundesstaat New York, die Krypto-Dienstleistungen anbietet. Jetzt kann das Unternehmen damit beginnen, seiner App neue Kryptofunktionen hinzuzufügen und gleichzeitig in einer robusten regulatorischen Infrastruktur zu bleiben.

Der Bitcoin Code komprimiert

SoFi erhält BitLicense von der New Yorker DFS

Die Nutzer im Land können nun Kryptowährungen in US-Dollar kaufen und verkaufen. Zu den zugelassenen Kryptomünzen gehören Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin, Ethereum Classic und Stellar Lumens. Andere Münzen könnten in Zukunft hinzugefügt werden.

Die Regulierungsbehörde gab eine Erklärung heraus und sagte,

„Die Zustimmung des Ministeriums zu den virtuellen Währungs- und Geldtransferlizenzen von SoFi bietet den Verbrauchern mehr Wahlmöglichkeiten auf einem sich ständig weiterentwickelnden globalen Finanzdienstleistungsmarkt.“

SoFi ist ein in San Francisco ansässiges Unternehmen und hat eine Partnerschaft mit Coinbase, einem beliebten Kryptowährungsumtausch, geschlossen. Coinbase unterstützt die SoFi Invest Plattform, die tausenden von Investoren hilft, einen Konsolidierungsservice für Studentenkredite zu erhalten. Es hilft ihnen auch, die Bewegung von Kryptowährungen zu verfolgen.
Was erwartet Sie als nächstes?

SoFi CEO Anthony Noto kommentierte die BitLizenz und sagte, dass sie begeistert sind, die Genehmigung zu erhalten. Er fügte hinzu, dass die Krypto-Funktionalität ihren Nutzern neben der aktuellen Produktsuite neue Dienste bringen würde. Der Weg in die Zukunft ist für das Unternehmen jedoch möglicherweise nicht so einfach, da es mehrere Berichtspflichten erfüllen muss. Außerdem muss sie ihre Prozesse in den Bereichen Cybersicherheit, Verbraucherschutz und Geldwäsche verbessern, um die Lizenz aufrechtzuerhalten.

Während New York ein Lizenzverfahren für Kryptounternehmen geschaffen hat, haben die US-Behörden noch keine bundesweite Regelung für Krypto-Währungen geschaffen. Der Gesetzgeber diskutiert dieses Thema jedoch schon sehr lange. Einige US-Bundesstaaten haben begonnen, eine nachsichtigere Haltung gegenüber digitalen Währungen einzunehmen. New York ist jedoch bei weitem der einzige Staat, der eine feste Regelung dafür geschaffen hat. Die Krypto-Community ist von den Vorschriften nicht allzu begeistert, da sie sehr streng sind.

Es ist unklar, wie SoFi diese Dienste in seine aktuelle App aufnehmen wird. Weitere Details könnten in den kommenden Wochen bekannt werden.